Mystery Shopping-Stimmen und Meinungen

Kommentare und Links

Plakat einer rufenden Person

Der Kunde ist kein König mehr


Kunden wollen mehr Beratung


Zu Testkäufen gibt es keine Alternative

"Zu Mystery Shopping  gibt es keine Alternative, was die Messung von Service-Qualität betrifft," meint Wirtschaftswissenschaftler Prof. Nobert Drees von der Fachhochschule Erfurt. Testkaufen gewinne immer mehr an Bedeutung, weil die Produkte austauschbarer seien. Die Wettbewerber können sich nor noch über den Wettbewerb voneinander unterscheiden.

 

 


Testkäufe vermitteln erstaunliche Erkenntnisse

Prof. Bernd Günter vom Lehrstuhl für Marketing in Düsseldorf sagt und beanstandet zugleich, dass immer noch zu wenig Unternehmen Testkäufer einsetzen, denn viele Firmen wissen gar nicht, was für einen Eindruck die Kunden von ihrem Unternehmen und Service haben. Solche Probekäufe vermitteln häufig erstaunliche Erkenntnisse.


Testkauf erhöht unseren Umsatz

"Wir können wunderbar messen, wo wir noch Defizite haben und wo unsere Stärken sind. Wir bekommen somit wertvolle Hinweise für ein besseres Verkaufskonzept", sagt Thorsten Fluck, Leiter des Geschäftsbereichs Shops des Telekommunikationsanbieters The Phone House. Es gehe nicht darum, Mitarbeiter zu sanktionieren. Fluck schwört auf die unbekannten Käufer: „Testkauf-Maßnahmen haben einen großen Beitrag dazu geleistet, dass wir in den vergangenen zwei Jahren je Filiale unseren Umsatz um zehn Prozent erhöht haben."

Testkauf steigert die Produktivität

 „Allein die Ankündigung von Testkäufen steigert die Produktivität um 20 Prozent“.

Geschäftsführer einer Filialkette für Haushaltsgeräte

* Unsere Nennung bezieht sich nicht auf einen bestimmten Mystery Shopping Anbieter oder deren Testkäufer und Mystery Shopper oder ein bestimmtes Angebot eines solchen, sondern berücksichtigt nur die branchenüblichen Standards.